in ,

Podium: Wege in ein anderes Europa



Die EU ist in der Krise und Gesamteuropa in keinem guten Zustand. Wie kommen wir aber vom schlechten Heute in ein besseres Morgen? Wie kann es gelingen, eine auf neoliberale Wirtschaftspolitik orientierte EU zu demokratisieren und sozial auszurichten? Oder muss ein ganz anderes, neues Projekt her? Wie sähe eine emanzipatorische „Strategie des Ungehorsams“ aus? Ist der Nationalstaat passé? Was halten wir von Souveränität? Welche Strategien gibt es, um aus einem politisch zerrissenen Europa ein Friedensprojekt nach innen und außen zu machen?

Moderation Thomas Eberhardt-Köster

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Naturzerstörung

Präriehunde – Bloß nicht bewegen | planet : flausch | planet : panda | WWF Deutschland