in ,

Diskussion: Deutschland und seine Waffenexporte – Welche Interessen stecken dahinter? | Greenpeace Deutschland

UNSERE SPONSOREN



Deutschland ist der viertgrößte Rüstungsexporteur weltweit. Auf dem Papier verfolgt Deutschland eine restriktive Rüstungsexportpolitik. Tatsächlich sind in den vergangenen Jahren jedoch immer wieder Kriegswaffen und andere Rüstungsgüter in Krisen- und Kriegsregionen aufgetaucht. In Belarus hat das Militär deutsche Waffen gegen friedliche Demonstrierende eingesetzt, in Mexiko wurden Studierende sogar mit deutschen Waffen getötet. Dabei hätten die Waffen eigentlich nie dort ankommen dürfen. Auch US-Polizei-Departments, die durch rassistisch motivierte Tötungen von Afroamerikaner:innen auffielen, standen deutsche Waffen zur Verfügung.

Eine Reform der deutschen Rüstungsexportkontrolle scheint dringend nötig. Wie sähe eine solche Reform aus? Welche Interessen spielen bei alldem eine Rolle? In unserer Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Rundschau werden wir diesen und weiteren Fragen nachgehen. Zuschauer:innen haben die Möglichkeit, im Anschluss an die Diskussionsrunde Fragen zu stellen. Der Besuch ist kostenlos.

Es sprechen:

Moderation: Andreas Schwarzkopf, Moderator und Meinungschef FR

Sevim Dagdelen, Die Linke, Journalistin

Prof. Dr. Matthias Zimmer, CDU/CSU, Hochschullehrer

Alexander Lurz, Greenpeace-Abrüstungsexperte

Michael Erhardt, IG Metall Frankfurt, 1. Bevollmächtigter

Danke für’s Zuschauen! Dir gefällt das Video? Dann schreibe uns gerne in die Kommentare und abonniere unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/GreenpeaceDE?sub_confirmation=1

Bleibe mit uns in Verbindung
*****************************
► Facebook: https://www.facebook.com/greenpeace.de
► Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de
► Instagram: https://www.instagram.com/greenpeace.de
► unsere Mitmach-Plattform Greenwire: https://greenwire.greenpeace.de/
► Blog: https://www.greenpeace.de/blog

Unterstütze Greenpeace
*************************
► Unterstütze unsere Kampagnen: https://www.greenpeace.de/spende
► Engagiere dich vor Ort: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/gruppen
► Werde in einer Jugendgruppe aktiv: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/jugend-ags

Für Redaktionen
*****************
► Greenpeace-Fotodatenbank: http://media.greenpeace.org
► Greenpeace-Videodatenbank: http://www.greenpeacevideo.de

Greenpeace ist international, überparteilich und völlig unabhängig von Politik und Wirtschaft. Mit gewaltfreien Aktionen kämpft Greenpeace für den Schutz der Lebensgrundlagen. Mehr als 600.000 Fördermitglieder in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt, der Völkerverständigung und des Friedens.

Quelle

UNSERE SPONSOREN

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Dialog zwischen den Generationen I #vote4me in Berlin | Greenpeace Deutschland

Rettet die Landwirtschaft: Macht sie grün