in ,

Mitschnitt Livestream Marler Medienpreis Menschenrechte 2022 (M3) | Amnesty Deutschland



Amnesty International zeichnete am 24.09.22 zum zwölften Mal Medienbeiträge mit dem Marler Medienpreis Menschenrechte aus. Grundlegend neu sind in diesem Jahr die Kategorien, in denen der Preis vergeben wird. Sie orientieren sich nicht mehr am Verbreitungsmedium, sondern am Genre. Dadurch können erstmals auch Printartikel, Podcasts oder medienübergreifende Projekte eingereicht werden. Mit der Neustrukturierung trägt das ehrenamtliche Organisationsteam dem Wandel der Medienlandschaft Rechnung.

Hier können Sie die Verleihung vom 24.09. im Grimme-Institut in Marl nachschauen.

weitere Infos: https://m3.amnesty-ruhrmitte.de

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Markenmode als Brennstoff – Textilvernichtung in Kambodscha aufgedeckt | Greenpeace Deutschland

🦜🌜 Kuriose Tiernamen: Kakapos, die einzigen nachtaktiven und flugunfähigen Papageien der Welt 🦜🌜 | WWF Deutschland