in ,

BEING POLITICIZED: Albert Woodfox & Robert King on Justice and Racism | Amnesty Deutschland



*English below*

Die US-Amerikaner Albert Woodfox, Robert King und der bereits verstorbene Herman Wallace, Aktivisten der Black Panthers, verbrachten Jahrzehnte in Isolationshaft. Als »Angola 3« wurden sie international bekannt. 2016 kam Woodfox als letzter nach 43 Jahren frei. 
Moderiert von Karen Taylor sprachen Woodfox und King am 28. November 2018 im Studio Я gemeinsam mit Bafta Sarbo und Sumit Bhattacharyya über Widerstand, Menschenrechte, Strategien und Überleben im Angesicht einer rassistischen Justiz. Und über den unbedingten Willen, weiterzukämpfen.

Moderation: Karen Taylor (Vorstand European Network Against Racism und politische Referentin für Menschenrechte im Bundestag)
Podiumsgäste: Bafta Sarbo (Vorstandsmitglied der Initiative Schwarze Menschen Bund e.V.), Sumit Bhattacharyya (USA-Experte von Amnesty International), Albert Woodfox & Robert King
Kamera und Schnitt: Thabo Thindi
Übersetzung und Untertitel: Winnie Ya Otto & Stefan Schade
Produktion: Thabo Thindi, Vanya Püschel
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V. (ISD)
http://isdonline.de
Mehr zu Albert Woodfox und Robert King:
https://www.amnesty.de/albert-woodfox-und-robert-king

The US-Americans Albert Woodfox, Robert King and Herman Wallace (who passed away in 2013) spent decades in solitary confinement. The three members of the Black Panther Party have become internationally known as “Angola 3”. In 2016, Woodfox was the last one who was released after spending 43 years in solitary confinement. Hosted by Karen Taylor, they talked together with black community representatives and human rights activists about resistance, human rights, strategies and the will to survive in a racist system of justice.

An event in cooperation with the Initiative of Black People in Germany (ISD) and Studio Я https://gorki.de/de/studio-ya
http://isdonline.de

Host: Karen Taylor (European Network Against Racism)
Podium Guests: Bafta Sarbo (Initiative of Black People in Germany), Sumit Bhattacharyya (Amnesty International)
Camera and Editing: Thabo Thindi (www.jozi.tv)
Translation and Subtitles: Winnie Ya Otto, Stefan Schade
Production: Thabo Thindi, Vanya Püschel

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Der Planet erhitzt sich | Greenpeace Deutschland

Hitzewelle in Deutschland! Kann man ein Spiegelei im Auto braten | planet : calling | planet : panda | WWF Deutschland