in ,

Wie viel Essen wirfst Du weg? Rezepte mit Resten

Wirfst Du Lebensmittel weg? 

Die meisten würden darauf antworten: „Nein!“ Die Zahlen sagen jedoch etwas anderes: Laut dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft „wirft jeder von uns pro Jahr mindestens 75 Kilogramm Lebensmittel weg“. Es wird geschätzt, dass mehr als die Hälfte davon noch genießbar gewesen wäre.

Ein alter Blumenkohl, ein paar schrumpelige, biegsame Karotten und Brokkoli – klassisches Gemüse, dass sich zu dieser Jahreszeit in fast jedem Kühlschrank befindet. Die Zutaten sind jedoch oft nicht mehr sehr anschaulich und müssen irgendwie verwertet, statt weggeschmissen werden. Zum Beispiel können mit diesen drei Zutaten ganz einfach vegetarische Gemüse Nuggets gemacht werden!

Zutaten:

½ Blumenkohl

1 Brokkoli

2-3 Karotten

Semmelbrösel

Öl

Ein Mixer

Zubereitung:

  1. Die Karotten werden geschält und in grobe Stücke gehackt. Auch der Blumenkohl und Brokkoli werden geschnitten und gemeinsam in einen Mixer gegeben.
  2. Die Masse wird mit 2-3 EL Semmelbrösel bestreut und durchgerührt.
  3. Das Gemüse wird dann zu flachen Nuggets geformt und nochmals von allen Seiten in den Semmelbröseln paniert.
  4. Die Nuggets werden anschließend in der Pfanne im Öl angebraten und können beliebig mit Salat oder einem selbst-gemachten Dip serviert werden!

Mit dieser Website kannst Du egal welche, noch so unattraktive Zutat in die Suchleiste eingeben und ein Reste-Rezept finden:

 https://www.zugutfuerdietonne.de/praktische-helfer/rezepte-fuer-reste/

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Sind CO2 Ziele bis 2050 wirklich umsetzbar?

Die Jugend von heute: Umweltaktivisten die man kennen sollte