in ,

Indigene Völker ziehen Blutspur durch Brasiliens Hauptstadt | Greenpeace Deutschland



Über 3000 Mitglieder Indigener Völker protestierten am im April vor Brasilianischen Ministerien und forderten: Stoppt die Vertreibung – Demokratie jetzt.

Bleibe mit uns in Verbindung
*****************************
► Facebook: https://www.facebook.com/greenpeace.de
► Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de
► Instagram: https://www.instagram.com/greenpeace.de
► Snapchat: greenpeacede
► Blog: https://www.greenpeace.de/blog

Unterstütze Greenpeace
*************************
► Unterstütze unsere Kampagnen: https://www.greenpeace.de/spende
► Engagiere dich vor Ort: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/gruppen
► Werde in einer Jugendgruppe aktiv: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/jugend-ags

Für Redaktionen
*****************
► Greenpeace-Fotodatenbank: http://media.greenpeace.org
► Greenpeace-Videodatenbank: http://www.greenpeacevideo.de

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Bedroht die Klimakrise unsere Wälder? | 5 Fragen an Knut Sturm vom Staatsforst Lübeck | Greenpeace Deutschland

Hilf uns, die Antarktis vor den Industrie-Fischern zu schützen | Greenpeace Deutschland