in ,

Bären im Great Bear Rainforest (inkl. Spirit Bear) | Greenpeace | Greenpeace Deutschland



Bären sind selten geworden. Lange Zeit auf der Abschussliste der Menschen, kann man sie noch in einigen Weltregionen beobachten. Ein ganz besonderer Artgenosse ist der „Geister-Bär“ oder Spirit Bear.

Steckbrief: Der Spirit Bear ist eine Unterart des Nordamerikanischen Schwarzbären. Zirka zehn Prozent haben genetisch bedingt eine weiße oder cremefarbene Fellfarbe – sie sind also keine Albinos! Aber auch schwarze Schwarzbären können dieses Gen in sich tragen. Es gibt sie nur im „Great Bear Rainforest“, einem 6,4 Millionen Hektar großen Waldgebiet in Nord- und Mittel-British Columbia an der kanadischen Westküste. Auf bestimmten Inseln dort sind über 20 Prozent der Schwarzbären weiß, auf dem Festland nimmt die Zahl deutlich ab – mit zunehmender Entfernung zu den Inseln. Schätzungsweise sind es nicht mehr als 400 Tiere.

Die Geisterbären sind erfolgreicher bei der Lachsjagd, da ihre Farbe für die Lachse gegen den hellen Himmel weniger sichtbar ist. Die Bären sind wichtig für den Wald, da sie tote Lachse in den Wald tragen, deren Reste als bedeutende Nährstoffe für die Bäume dienen. Doch auch sie sind bedroht: Durch Abholzung des Waldes; wegen Lachsrückgang (aufgrund von Überfischung), zunehmender Konkurrenz durch stärkere Grizzlybären – die Jagd auf Spiritbären ist verboten, aber nicht auf schwarze Bären, die ebenso das „Weiß-Gen“ tragen und somit weiße Nachkommen haben können.

In dieser Serie wollen wir euch unterschiedliche Tiere vorstellen. Schreibt uns in die Kommentare, über welche Arten ihr mehr wissen wollt.

Bleibe mit uns in Verbindung
*****************************
► Facebook: https://www.facebook.com/greenpeace.de
► Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de
► Instagram: https://www.instagram.com/greenpeace.de
► Snapchat: greenpeacede
► Blog: https://www.greenpeace.de/blog

Unterstütze Greenpeace
*************************
► Unterstütze unsere Kampagnen: https://www.greenpeace.de/spende
► Engagiere dich vor Ort: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/gruppen
► Werde in einer Jugendgruppe aktiv: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/jugend-ags

Für Redaktionen
*****************
► Greenpeace-Fotodatenbank: http://media.greenpeace.org
► Greenpeace-Videodatenbank: http://www.greenpeacevideo.de

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

Quelle

Geschrieben von Option

Option ist eine idealistische, völlig unabhängige und globale “social media Plattform” zu Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft. Gemeinsam zeigen wir positive Alternativen in allen Bereichen auf und unterstützen sinnvolle Innovationen und zukunftsweisende Ideen – konstruktiv-kritisch, optimistisch, am Boden der Realität. Die Option-Community widmet sich dabei ausschließlich relevanten Nachrichten und dokumentiert die wesentlichen Fortschritte unserer Gesellschaft.

Diesen Beitrag empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Aktivisten stoppen illegale Abholzung in Argentinien | Greenpeace Deutschland

Schützen wir die Antarktis vor den Krill-Trawlern | Greenpeace Deutschland